Bohrhammer im Vergleich

Ein hochwertiger Bohrhammer ist in seiner Drehzahl regelbar, damit das Drehen oder Meißeln mit geringer Drehung begonnen werden kann. Auch gleicht er den Drehzahlverlust bei schwereren Arbeiten durch steigende Leistung aus. Rechts- und Linkslauf der Maschine ist dabei auch selbstverständlich. Zu den hochwertigsten Geräten gehören die Markenhersteller Bosch und Makita.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details

PBH 3000-2 FRE
750 Watt
  • Allround Bohrhammer, inkl. 1 Flachmeißel
  • 2 Bohrfutter zum Schnellwechsel dabei
  • 2-Gang-Getriebe, mit Kunststoffkoffer
  • Sichere Bedienung
  • Der beste Bohrhammer 2015

GBH 2-28 DFV
850 Watt
  • stärkste Bohrhammer seiner Klasse
  • Schlagstärke max. 3,2 Joule
  • Gewicht 3,1 kg
  • drehbare Bürstenplatte, Vibrationsdämpfung, Wechselfutter uwm.

PBH 2100 RE
550 Watt
  • Hämmern, Bohren & Meißeln
  • Schlagstärke 1,7 Joule
  • Gewicht 2,2 kg
  • kraftvoll & leicht
  • Amazon Bestseller

POWX1155
1600 Watt
  • Hammerbohren in Beton, Stein, usw.
  • Bohrer- & Meißelset
  • Schlagstärke 5,2 Joule
  • relativ schwer 5,7 kg

BT-RH 900
850 Watt
  • Bohrhammer mit SDS-Plus-Aufnahme
  • Schlagstärke 2,6 Joule
  • guter Einsteigerbohrhammer
  • keine Drehzahlregelung

HR2450
780 Watt
  • zum Bohren, Hammerbohren & Meißeln
  • starker Motor, top Leistung, einfache Handhabung
  • Gewicht 2,7 kg
  • Schlagstärke 2,3 Joule
 

RT-RH32
1250 Watt
  • Schlagstärke 3,5 Joule
  • hohe Leistung
  • einfacher Werkzeugwechsel
  • Gewicht 4,8 kg
 

Links und Spar Tipps

Wir haben noch einige interessante Links zum Thema Bohrhammer für Sie zusammen getragen, welche Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung helfen könnten. Wir zeigen Ihnen wie sie Geld sparen können und was beim Kauf des richtigen Bohrhammers zu beachten ist.

Bohrhammer bei ebay

Bei eBay gibt es eine große Auswahl an neuen Bohrhämmern. Darüber hinaus kann man aber auch gebrauchte Produkte in sehr gutem Zustand ergattern.

Der beste Bohrhammer

Einen sehr ausführlichen Bohrhammer Testbericht finden Sie auf allesBeste.de - hier bleibt echt keine Frage offen.


Tipps & Tricks

Eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten machen den Bohrhammer nützlicher als die Schlagbohrmaschine. Bohrhammer arbeiten mit wiederholten Schlägen, die länger andauern und stärker sind als es bei den Schlagbohrmaschinen der Fall ist. Dadurch entsteht weniger Spannung, womit viele Baustoffe und Materialien bearbeitet werden können. Der elektrische Antrieb wird durch einen Universalmotor erzeugt. Das Schlagwerk ist pneumatisch. Bei der Entscheidung, für welchen Bohrhammer man sich entscheiden sollte, spielt zuerst der Preis eine wichtige Rolle, da die Preisunterschiede der einzelnen Geräte recht groß sind. Das bedeutet nicht immer, dass das teuerste Gerät das Beste ist. Der Vergleich der Schlagkraft (in Joule), sowie die Drehzahl, Spannung, Nennaufnahme, Zuverlässigkeit, Funktionen, leichte Handhabung, Zubehör, Energieverbrauch und Gewicht sollte die Wahl erleichtern. Vor dem Kauf sollten Sie auch wissen, für welche Einsatzbereiche der Bohrhammer eingesetzt werden soll. Wie z.Bsp. Metall- oder Betonbearbeitung. Letztendlich kann auch die Kundenbewertung Ihre Suche nach einem passendem Gerät erleichtern.

Weitere Topseller in der Kategorie Bohrhammer