Buggys im Vergleich

Buggys sind praktisch, da sie leicht sind und da sie sich platzsparend verstauen lassen. Hier unsere Bestenliste der sichersten und stabilsten Buggys.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details

Techno XT
7,2 kg
  • gut verarbeitet, ohne Sicherheitsmängel
  • höhenverstellbare Griffe, Dachverlängerung
  • Sitzbereich bis Liegeposition 4-fach verstellbar, +Sonnenblende, +Regenverdeck
  • ab Geburt bis 15 kg, inkl. Baby-Set
  • teuer
  • 1. Platz bei Öko-Test 5/2015

Kiss
6,8 kg
  • klein und kompakt faltbar, Alu-Rahmen
  • Rückenlehnenverstellung über Gurtsystem
  • abnehm- und schwenkbarer Bauchbügel
  • abnehmbares Verdeck mit Sonnenschild, schwenk- und feststellbare Vorderräder
  • 2. Platz bei Öko-Test 5/2015

Zapp Xtra
8,7 kg
  • wendig, flexibel, gefederte Vollgummiräder
  • Sitz in & entgegen der Fahrtrichtung mögl.
  • inkl.Sonnenverdeck, Regenschutz, Einkaufskorb, Sonnenschirmclip & Adapter für alle Maxi-Cosi Babyschalen
  • Amazon Bestseller

Vero XL
10 kg
  • Sportwagen, zusammenklappbar
  • Flaschenhalter mit Ablage, Feststellbremse
  • verstellbares, abnehmbares Verdeck mit Sichtfenster, geräumiges Einkaufsnetz
  • vielfach verstellbare Rückenlehne und Beinablage, 5-Punkt Sicherheitsgurt mit Gurtschnalle

Pliko Mini Classico
5,7 kg
  • 2-fach höhenverstellbare Schiebergriffe
  • inkl. Verdeck, Netzkorb, Schwenk- und Festräder mit Teleskopfederung
  • 3 Sitz- und Liegepositionen, Fußbremse
  • Sitzbreite 33 cm, Rückenlehne 50 cm, 5-Punkt-Sicherheitsgurt, Bezug waschbar
 

Noa
7 kg
  • miz Trolleygriff, Räder schwenk-und feststellbar, ab 6 Monate bis 3,5 Jahre
  • 2-fach verstellbare Rückenlehne
  • Einhand-Mechanismus zusammenklappbar
  • geräumiger Einkaufskorb, verstellbares 5-Punkt-Gurt, EU-Norm EN 1888
 

Ist Ihnen zu warm?