Pulsuhren im Vergleich

Pulsuhren mit Gurt der direkt am Herz liegt haben den Vorteil, dass sie wesentlich genauer messen, als Uhren die am Handgelenk getragen werden. Handgelenk-Pulsuhren sind auch durch Schweißbildung anfälliger. Getestet wurden Produkte auf deren Ausstattung, Funktion und Preis-Leistungs-Verhältnis. Einsteiger-Modelle bieten weniger Funktionen als die Profi-Modelle, sind dafür aber deutlich günstiger.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details

Forerunner 110HR
GPS Trainingscomputer
  • Einsteiger GPS Trainingscomputer inkl. Brustgurt
  • automatische Streckenaufzeichnung
  • Distanz, Zeit, Geschwindigkeit-Speicherung
  • detalierte Analyse auf Garmin Connect™ Website

PM 25
Pulsuhr für Einsteiger
  • Einstellung des eigenen Trainingsbereichs
  • Kalorienverbrauch & Fettverbrennung
  • Datum, Uhrzeit, Stoppuhr, Wecker
  • EKG-genaue Herz-Frequenzmessung
  • Amazon Bestseller

Sport RC1209
Herzfrequenz- messgerät
  • integrierter Schrittzähler im Brustgurt
  • EKG-Genuigkeit
  • aktuelle, durchschnittliche & max. Herzfrequenz sowie Geschwindigkeit
  • Hintergrundbeleuchtung. Wasserdicht bis 30m

FT1
Herzfrequenz- messgerät
  • für Trainingseinsteiger oder Rehasportler
  • HeartTouch Funktion
  • Polar OwnCode® (5 kHz)
  • Trainingszonen mit Alarm (visuell & akustisch)

PM62
Herzfrequenz- messgerät
  • 5 Fitnesslevels & Trainingszonen-Einstellung
  • PC-Schnittstelle
  • Herzrhythmus-LED grün&rot zur Kontrolle der festgelegten Pulsgrenzen
  • exakte Herzfrequenzmessung, Kalorienverbrauch&Fettverbrennung
 

PC 15.11
Pulsuhr
  • 4 Pulsfunktionen mit Trainingstagebuch
  • Kalorienzähler, Rundenzähler
  • digitale und codierte Funkübertragung
  • 6 Zeitfunktionen inkl. Countdown & Wecker
 

Tipps und Tricks

Beim Kauf einer Pulsuhr sollten Sie erst Ihr Budget festlegen sowie überlegen, wie sportlich Sie sind und wie intensiv Sie trainieren wollen. Einsteiger müssen sich erst an die Uhr mit Brustgurt gewöhnen und brauchen sicherlich nicht sehr viele Funktionen wie ein Profi. Profi-Pulsuhren sind zwar sehr genaue und robuste Uhren mit vielen Funktionen, dafür aber auch deutlich teuerer. Durch ihre GPS-Funktion können sie Strecken aufzeichnen, Kalorienverbrauch analysieren und noch jede Menge mehr. Egal für welche Pulsuhr Sie sich entscheiden, auf alle Fälle können Sie mit ihr effektiver trainieren, da sie Ihnen wertvolle Informationen über Ihren Körper und Kondition liefert. Ihr Trainingsbereich kann somit verfolgt und optimiert werden, Ihre Runden oder Schritte gezählt und Geschwindigkeit gemessen werden. Anhand des Pulses verhindern Sie Überbelastung des Herzens und merken wie sich Ihre Kondition verbessert. Diese kleine und praktische Helfer motivieren und geben Ihnen die Sicherheit optimal und nicht übermäßig zu trainieren.